Weitere Infos zum Thema

Fischartenkartierung

Fischbestandserhebung des NÖ Landesfischereiverbandes

Die Bestimmung der Fischbestandstaden aller fischereilich genutzter Gewässer, welche in den Gültigkeitsbereich des NÖ Fischereigesetzes fallen und der Revierbildung unterliegen dient dem Zwecke der objektiven Datenbeschaffung für

  • Vorschreibungen der Fischereirevierausschüsse
  • Bewirtschaftung (Besatz, Brittelmaße, Fanglimits....)
  • Schadenersatzansprüche bei Fischschäden

 

Finanzielle Förderungsrichtlinien und Fachliche Richtlinien >>

Anforderungen an die praktische Ausführung von Watabfischungen für Fischereivereinigungen >>

Fischbestandserhebung des NÖ Landesfischereiverbandes - Allgemeine Angaben - Formular >>

Fischbestandserhebung des NÖ Landesfischereiverbandes - Fangprotokoll - Formular >>

 

Leitfaden zur Erhebung der Biologischen Qualitätselemente Teil A1- Fische >>

Tarife für Fischereisachverständige 2017 >>

 

NÖ Landesfischereiverband, 3100 St. Pölten, Goethestraße 2
Tel.: 02742 / 72 968, Fax: 02742 / 72 968-20
E-Mail: fisch@noe-lfv.at, Kontaktformular
Bitte führen Sie im Betreff (E-Mail) den Grund Ihrer Anfrage an.
Bürozeiten:
Mo - Do 7.30 - 12.00 Uhr und 12.30 - 16.00 Uhr
Fr 7.30 - 12.00 Uhr und 12.30 - 14.30 Uhr