Schrätzer
Fischarten in Niederösterreich

Schrätzer

Familie: Barsche

Lebensweise: Der Schrätzer lebt in langsam fließenden Gewässern mit Kiesgrund.

Kennzeichen: Der Schrätzer hat einen messingfarbenen, leicht gestreckten Körper. Der Kopf und sein Rücken weisen einen Grünton auf. Sein Maul ist unterständig. Die Kiemendeckel sind spitzauslaufend und mit je einem Dorn ausgestattet. Der Körper ist mit 3-4 schmalen, unterbrochenen dunklen Längsstreifen bedeckt. Die Schwanzflosse ist leicht gegabelt und mit dunklen Punktreihen versehen. Er besitzt zwei verbundene Rückenflossen.

Laichverhalten: Frühjahrslaicher

Körperlänge: Bis 30 cm

Fangmethoden:

Spinnangel

NÖ Landesfischereiverband, 3100 St. Pölten, Goethestraße 2
Tel.: 02742 / 72 968, Fax: 02742 / 72 968-20
E-Mail: fisch@noe-lfv.at, Kontaktformular
Bitte führen Sie im Betreff (E-Mail) den Grund Ihrer Anfrage an.
Bürozeiten:
Mo - Do 7.30 - 12.00 Uhr und 12.30 - 16.00 Uhr
Fr 7.30 - 12.00 Uhr und 12.30 - 14.30 Uhr